22.04.2017
4. Spaßturnier des Clay Pit Stables im Allgäu

„EIN FAMILIENTREFFEN IM SÜDEN“

Von Julia Schäfer

Ein erholsames Wochenende – was brauchen wir dafür? Bestes Wetter, Sonnenschein und ein schönes Umfeld sind sicherlich wichtig. Gutes Essen und kühle Getränke tragen auch zu einem gelungenen Wochenende bei. Ausschlaggebend ist allerdings, dass wir in Mitten von guten Freunden sind, mit denen wir gerne Zeit verbringen. All das gab es am 22. April 2017 auf dem Clay Pit Stables in Altusried im Allgäu, welches wie jedes Jahr zum Spaßturnier einlud.

Das Team um Thomas Heberle, Inhaber des Clay Pit Stables im Allgäu, ist bekannt für ihre herzliche Gastfreundschaft und eine perfekte Veranstaltungsorganisation. Auch in diesem Jahr, zum nunmehr vierten Mal, fand das Spaßturnier auf der Trainingsanlage für Missouri Foxtrotter statt. Neben Foxtrottern durften auch andere Pferderassen an den Prüfungen teilnehmen, was schließlich ein buntes Starterfeld kreierte.

Der Spaß an dem eigenen Pferd und der Reiterei steht bei dieser Veranstaltung jährlich im Vordergrund. Somit kamen an diesem Samstag 30 Pferde von 12 unterschiedlichen Pferderassen, darunter ettliche Ponyrassen, Missouri Foxtrotter, Oldenburger, PRE, Haflinger und Quater Horse auf 87 Starts in 15 Prüfungen. Beachtliche Zahlen, die die positive Resonanz belegen.

Die weiteste Anreise hatte sicherlich Alina aus Koblenz, die jedes Jahr für das Spaßturnier extra anreist, um das Organisationsteam tatkräftig zu unterstützen. Die Richterin der Veranstaltung, Nadja Mayer, reiste ebenfalls aus Graben-Neudorf an um das Team des Clay Pit Stables zu unterstützen. Eine bunte Mischung aus langjährigen Vertrauten aus dem Kreise der Missouri Foxtrotter und alten Bekannten, ansässigen Pferdeliebhabern und Stallfreunden erfüllten den Samstag mit viel Freude und Spaß an der Reiterei.

Neben der Freude an der Reiterei stand es für einige Starter auch im Vordergrund, sich für die beiden kommenden Highpointturniere in diesem Jahr vorzubereiten – nicht nur, da eines der Turniere auf der Anlage des Clay Pit Stables stattfindet, sondern auch, weil Nadja Mayer eine der beiden Richterinnen des Highpointturnieres in Graben-Neudorf sein wird. Die Chance ergriffen neben den im Allgäu beheimateten Reitern wie Johanna und Gerti Merk und Simone Lehmann auch Julia Schäfer aus Graben-Neudorf und nutzten diese perfekte Gelegenheit zur Vorbereitung.

Eine gemeinschaftlich wertvolle Veranstaltung hat sich hier auf dem Clay Pit Stables etabliert, die sicherlich auch in Zukunft für Freundschaft und Spaß aller Pferdeliebhaber stehen wird. Haltet euch schon mal den 07. April 2018 frei und besucht das Team des Clay Pit Stables zum Spaßturnier 2018 – mit Spaß unter Freunden.


Download PDF:873 KByte