Staatlich anerkannte Züchtervereinigung

Herzlich Willkommen in der wunderbaren Welt der Missouri Fox Trotter!

Trittsicherheit, bequeme Gänge und ein sonniges Gemüt sind bezeichnend für den Missouri Fox Trotter, der sich wachsender Beliebtheit in USA, Kanada, Europa sowie im Nahen Osten und darüber hinaus erfreut.
Bestens dafür bekannt, wie angenehm und rückenschonend er zu reiten ist aufgrund der angeborenen zusätzlichen Gänge:

  • Flat Foot Walk
  • Foxtrott
  • Canter

Nicht zu Unrecht tragen diese Pferde auch den Namen „Cowboys Rolls Roys“.

Der Ursprung dieser vielseitigen Rasse liegt in den Ozarks in Missouri und kann zu den Pferden der ersten Siedler in diesem und umliegenden Gebieten zurückverfolgt werden. Diese setzten die Pferde für alle anfallenden Arbeiten in der Landwirtschaft und im Alltag ein. Die ausdauernden und intelligenten Pferde erleichterten den Farmern auch das mühsame Eintreiben des Viehs in riesigen unwegsamen Gebieten.

Zugleich stellte sich der anpassungsfähige Foxtrotter auch als elegantes Reit- und Kutschpferd für die Großgrundbesitzer, Richter, Förster, Ärzte, Outlaws usw. dar. Selbst die Filmindustrie weiß diese begabten Pferde vor Kulissen von Hollywood Filmen zu schätzen.

Missouri Foxtrotter
Missouri Foxtrotter

Der wachsende Bekanntheitsgrad dieser Pferderasse lässt die Population vorwiegend im Freizeitbereich wachsen. Auch für Therapiezwecke sind Foxtrotter mit ihren harmonischen Bewegungsabläufen empfehlenswert und im Schauring sind sie immer wieder eine imposante Erscheinung.

So hat sich das Motto des Mutterverbandes MFTHBA geprägt: „To ride one is own one.“

Gemäß diesem Motto hat es sich die EMFTHA e.V. zur Aufgabe gemacht, diese Pferdrasse in ihrer ursprünglichen Intention zu wahren und weiter zu verbreiten. Sowie allen Interessenten Hilfestellung bei Erwerb, Zucht oder Training zu geben.

Die Europäische Missouri Fox Trotting Horse Association wurde ursprünglich im Jahre 1992 als Deutsche Missouri Fox Trotting Horse Association gegründet. Aufgrund zunehmender Verbreitung der Pferderasse auf Europa dann aber ausgeweitet und umbenannt in die EMFTHA e.V.

Die EMFTHA e.V. hat seit Ende 2016 die staatliche Anerkennung als Zuchtverband für die Rasse Missouri Fox Trotter erhalten und führt auch das Ursprungzuchtbuch der Rasse Missouri Fox Trotter in Europa.

 In den Grundsätzen und der Zuchtbuchordnung hat sich die EMFTHA e.V. verpflichtet, den vom amerikanischen Mutterverband MFTHBA vorgegebenen Rassestandard einzuhalten und weiter zu entwickeln. 

Alle Filialzuchtverbände in Europa unterliegen den von der EMFTHA e.V. aufgestellten Grundsätzen. Damit wird gewährleistet, dass der Rassestandard der Missouri Fox Trotter in Europa dem des Ursprungslandes USA entsprechend vergleichbar ist und fortgesetzt wird. Die EMFTHA e.V stellt nur für Mitglieder die Equidenpässe inklusive Zuchtbescheinigung aus.

Menü schließen