Tel: +49 (160) 706 3333 | eMail: office@emftha.com

Der Missouri Fox Trotter – des Cowboy’s Rolls-Royce – entstand vor über 150 Jahren aus den Pferden der US-amerikanischen Ostküste unter Einkreuzung von Arabern, Morgans, Saddlebreds und Tennessee Walkern. Die Missouri Fox Trotter waren die Allrounder-Pferde, die in der Woche ihre Arbeit auf der Ranch oder Farm verrichteten und am Sonntag vor den Wagen gespannt wurden, um in die Stadt zu fahren. 

Die Möglichkeit, lange Distanzen, bequem mit einer Geschwindigkeit von 5 bis 8 Meilen/Stunde zurückzulegen, favorisierten den Missouri Fox Trotter besonders für Landärzte, Sheriffs und Rancher. Wegen ihrer bequemen Gänge bekamen die Fox Trotter den Beinamen „Cowboy’s Rolls Royce“.

Erscheinungsbild
Der Missouri Fox Trotter ist ein kräftiges, solides Trail- und Geländepferd mit einer Größe von 1,43 – 1,63 m.

Gangarten
Schritt, Flat Foot Walk, Fox Trot, Galopp

Missouri Fox Trotter – des Cowboy’s Rolls-Royce
Menü schließen